Klassische Pressearbeit

Klassische Pressearbeit ...

• Sichtbarkeit in den Medien steigert den Bekanntheitsgrad des Unternehmens
• ermöglicht neue Kunden zu gewinnen und bestehende zu binden
• macht Dienstleistungen und Produkte sichtbar  
• verbessert "das Gefunden werden" im Internet

Pressemitteilung ...
Anlass und Nachrichtenwert prüfen
Zielgruppe und Zielmedien festlegen
Im Vorfeld mit Journalist sprechen…  zum Beispiel bei einer Messe, deren Veranstalter Sie sind..

Aufbau und Inhalt der Pressemitteilung

•    Hat die Pressemitteilung eine spannende Überschrift, einen interessanten Einstieg - ist die Formulierung:  kurz und präzise
•    Das Wichtigste zuerst
Pressemeldungen werden wenn sie verwendet werden, von hinten gekürzt.
Wer? Was? Wann? Wo? Wie? bitte die W’s in den ersten Abschnitt.
•    Bei längeren Texten sind Zwischenüberschriften zu empfehlen. Das macht den Text übersichtlicher .
•    Sind alle im Text erwähnten Personen mit Vor- und Zunamen genannt
Ist der äußere Gesamteindruck professionell
Korrektur lesen lassen von professioneller Lektorin
•    Überflüssige Fachbegriffe und Fremdwörter vermeiden, an Zielpublikum ausrichten
 •    Text durch Zitate in wörtlicher Rede auflockern
•    Sind alle Rechtschreib- und Grammatikfehler korrigiert? Wer liest Korrektur? Achtung: Vieraugenprinzip
Aussagekräftige und aktuelle Fotos zum Thema  zur Verfügung stellen - und Text als RTF-format ebenfalls im und in der Mail als Text und im
Downloadbereich - einfach zu bedienen, Anhänge vermeiden…. ggf. Spamfilter…       
 •   Wirkt der Gesamteindruck professionell, erkennbare Textstruktur
Schriftgröße und Zeilenabstand   gut lesbar
Stimmen  Datum und Ort ..
Eventuell auch als Mappe an ausgewählte Medien schicken, um sich aus der Masse an Nachrichten abzuheben.
fast alles geht mittlerweile nur per Email an die Redaktionen. So kann ein haptisches Erlebnis im positiven Sinne Aufsehen erregen.

Technisches - Organisatorisches beim Versand von Pressemitteilungen

•    Wegbeschreibung - bei Einladung zur Pressekonferenz.
Sind Adressat/-in (Medium, Ressort, Name, Anschrift) und Absender/-in der Pressemitteilung
mit Kontaktdaten richtig und vollständig erkennbar?
        
    •   Verschicken Sie Ihre Pressemitteilung einzeln bzw. personalisiert
    •   Wählen Sie die Redaktionen aus, die Sie persönlich anschreiben.
        Ist der Verteiler aktuell...
        Die Medienlandschaft im Blick haben..
        Versandtermin gut überlegen  -  Tipp: der BWS-Lettershop könnte sehr nützlich sein bei größeren Aussendungen
        Produktionszeiten von Medien beachten
        Redaktionsschluss beachten
        Sperrfrist für Pressemitteilungen einfügen, falls dies sinnvoll erscheint

Monika Schiwy
Herausgeberin der x4telzeitung
www.x4telzeitung.de
www.punktum-magazin.de